Anfrage der FDP Fraktion: Schwerpunktsetzung im aktuellen Imagefilm der Stadt Neu-Isenburg

Stadtbibliothek

Stadtbibliothek

Die FDP-Fraktion fragt an, warum der im Oktober 2015 veröffentlichte neue Imagefilm der Stadt Neu-Isenburg keinen Hinweis auf die Stadtbibliothek als Standortfaktor enthält. Wir regen in diesem Zusammenhang an, den Film entsprechend zu ergänzen, wenn dem keine gewichtigen Kostenargumente entgegenstehen. Weiterhin fragen wir an ob und unter welchen Bedingungen es möglich ist, die informativen Einblendungen zusätzlich auch in englischer Sprache vorzunehmen.

Begründung:

Der Imagefilm soll neben nationalen und internationalen Investoren auch potenziellen Einwohnern die Stadt Neu-Isenburg als lebenswerte Kommune mit umfangreichen Freizeiteinrichtungen präsentieren. So werden u. a. das Waldschwimmbad, die Hugenottenhalle und das Haus zum Löwen als Freizeiteinrichtungen präsentiert. Die Stadtbibliothek als mehrfach prämierte Einrichtung und Publikumsmagnet fehlt hier jedoch. Die im Film zum Ausdruck kommende Schwerpunktsetzung ist für uns insoweit unverständlich, da Neu-Isenburg mit der Stadtbibliothek über eine qualitativ herausragende Einrichtung verfügt. Die Einblendungen auch in englischer Sprache vorzunehmen, dürfte im Hinblick auf die Ansprache internationaler Investoren auf Messen sehr hilfreich sein.

Verweis zum Imagefilm der Stadt Neu-Isenburg: Imagefilm Neu Isenburg