Ehrenmal für die Gefallen der beiden Weltkriege auf dem alten Friedhof in Neu-Isenburg.

Endlich erfolgreich

Nachdem schon einmal ein Vorstoß der FDP Fraktion „Keine Grabmale mit Kinderarbeit“ vom FZV abgelehnt wurde, hat diesmal der Vorstoß

Susann Guber, Fraktionsvorsitzende

SPD Führung hat nichts dazugelernt

Die Äußerungen von Christian Beck auf der Mitgliederversammlung der SPD Neu- Isenburg zum Thema Waldschwimmbad-Restaurant zeigt deutlich, dass Herr Beck

Nette Toilette in Langen eingeführt.

Warum aber geht das bei uns nicht? Genau diese Idee hatte die FDP Fraktion im Zusammenhang mit der Toilettenproblematik in

Keine Grabmale durch Kinderarbeit!

Auch die FDP Fraktion wurde von den ev. Kirchengemeinden in Sachen Kinderarbeit in Steinbrüchen angeschrieben und auf die untragbaren Arbeitsbedingungen

Bahnhofsgebäude am Westendplatz

„Nette Toilette“ System am Neu-Isenburger Bahnhof

Dank dem Bahnhofswirt Hüseyin Cavli und den auch von der FDP Fraktion geforderten erneuten Verhandlungen der Stadt ist es gelungen,

Ampelanlage am Kreisel Hugenottenalle/Carl-Ulrich-Str./Schleussnerstr.

Anfrage der FDP-Fraktion: Ampelschaltung Kreisel Hugenottenallee/Schleussner-/Carl-Ulrich-Straße

Der neue Kreisel wurde aufgrund der hohen Anzahl an Verkehrsteilnehmern mit einer umfangreichen Ampelanlage ausgestattet, die derzeit ganztätig, also auch

FDP-Anfrage zum Thema Hundesteuer

Anfrage der FDP-Fraktion zum Thema Hundesteuer

Die FDP-Fraktion bittet den Magistrat um Auskunft über die nachfolgenden Fragen: a.) wie hoch die Einnahmen aus der Hundesteuer insgesamt

Erfolg auf dem FDP Landesparteitag für die Neu-Isenburger Fraktion und den Ortsverband

Am Wochenende kam bei den Landesparteitagsdelegierten der Isenburger FDP keine Langeweile auf. Im Zuge der Beratungen zum hessischen Europa-Leitantrag brachte

Marktschreierrunde gibt wieder Laut

Unsäglich produziert sich die grün angehauchte Montagsrunde in der Presse. Vorwürfe an die Stadt, dass sie für gut durchdachte Projekte Landeszuschüsse einfordert und erhält. Protest gegen Gewerbeansiedlung durch geschicktes Steuerangebot und gute Wirtschaftsförderung.

Jammern über mangelnde Solidarität, obwohl Neu-Isenburg schon lange über die Kreisumlage finanzschwache Gemeinden mitfinanziert.

Freiwillige Feuerwehr Neu-Isenburg

Gemeinsam geht es einfach besser

Mit großer Freude hat die FDP Fraktion zur Kenntnis genommen, dass mittlerweile die Kommunalversicherer den Versicherungsschutz für die freiwilligen Feuerwehrleute erheblich verbessert anbieten.

Damit ist zum Beispiel sichergestellt, dass ein Knochenbruch während eines Einsatzes nicht als Altschaden oder als altersbedingte Erscheinung zählt und somit nicht unter den Versicherungsschutz fällt.