Susann Guber, Fraktionsvorsitzende

Halbzeitbilanz der FDP Fraktion

Eine Halbzeitbilanz zog die Fraktionsvorsitzende der FDP, Susann Guber, auf der Jahreshauptversammlung der FDP Neu-Isenburg.

Guber betonte, dass es in Zusammenarbeit mit den Koalitionspartnern gelungen sei, etliche FDP Vorschläge anzugehen und einige auch zu verwirklichen.

Einige der für die FDP wichtigen Anliegen zählte Guber auf, so z.B. der erfolgte Ausbau der Kinderbetreuung in allen Alterstufen. Über einen Mix von städtischen Einrichtungen, privaten Initiativen und nicht zuletzt der Tagesmütterzentrale wird Neu-Isenburg z.B. in Kürze für annähernd 60 % aller Kinder um U3 Bereich einen Betreuungsplatz bieten können.