FÄLLT LEIDER AUS! Besuch der Lufthansa Technik Werft am 26. Januar 2017

Aufgrund erhöhter Sicherheitsstandards der Deutschen Lufthansa sind solche Besuche, seit dem Jahreswechsel, bis auf weiteres nicht mehr zulässig. Wir bedauern

Kegeln mit den JuLis am 19.12.2016

Am Montag, den 19. Dezember 2016, um 18:30 Uhr, wird es sportlich und die Jungen Liberalen gehen Kegeln und alle

Zum Jahreswechsel …

Zudem bedanken wir uns bei all unseren Freunden, Unterstützern und Wählern für die gemeinsame Zeit im vergangenen Jahr und freuen

René Rock einstimmig zum Vorsitzenden der Kreis-FDP wiedergewählt

Dagmar Weiner und Hans-Joachim Neumann vertreten die Neu-Isenburger Freidemokraten im Kreisvorstand. SELIGENSTADT – Einstimmig haben die Mitglieder des FDP-Kreisverbands Offenbach-Land

Autobahn-Hinweistafel Zeppelin-Museum © www.alexander-jungmann.de 2016

Gute Nachricht von Hessen Mobil in Sachen touristisches Hinweisschild

Wie die Behörde der Stadt Neu-Isenburg vor wenigen Tagen mitteilte, wurde ein Standort an der A5 in Richtung Norden vor

Bildquelle: TPA Sp. z o.o.

Antrag der FDP im Ortsbeirat Zeppelinheim: „Optimierung und Ausbau des Radwegs nach Zeppelinheim“

Antrag: Die FDP im Ortsbeirat Zeppelinheim setzt sich für eine (Wieder-)Herstellung einer besseren und sichereren Radweg-Anbindung von Zeppelinheim an die

Änderungsantrag der Koalition zum Magistratsantrag 18/0317

Nachdem laut Bericht der Offenbach Post vom 15.11.2016 auf Bundesebene bereits eine Einigung zum schnelleren Ausbau der BAB 3 zwischen

FDP-Ortsverband begrüßt Optimierung der Busanbindung des Gewerbegebiets Süd.

In einer jüngst herausgegebenen Pressemitteilung berichtete die Stadtverwaltung von einer Optimierung der Busanbindung des Industriegebiets Süd. „Die Verbesserung dieser Busanbindung

Maximilian Turrek, Kreisvorsitzender der Julis Offenbach-Land

Junge Liberale Offenbach Land wählen neuen Kreisvorstand

Bei der Mitgliederversammlung am 09.09.2016 in Neu-Isenburg haben die Jungen Liberalen (JuLis) Offenbach Land einen neuen Vorstand gewählt. Maximilian Turrek

Gemeinsamer Antrag der FDP, CDU, Bündnis 90/Grünen und FWG „Reaktivierung von Brunnen im Stadtgebiet“

ANTRAG: Die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen: Der Magistrat wird beauftragt, zu prüfen, welche ehemals vorhandenen Brunnenanlagen in der Stadt Neu-Isenburg derzeit