Zusammenkunft des FDP Ortsverbandes am späten Wahlabend im Naturfreundehaus.

Mitteilung des Ortsvorsitzenden zum Ausgang der Bundes- und Landtagswahl am 22. September 2013

Liebe Freunde des Liberalismus in Neu-Isenburg,

es ist bereits viel diskutiert und geschrieben, weitere Analysen, Aufarbeitungen des Ergebnisses einer historischen Wahlniederlage und sicher auch unvermeidbare Schuldzuweisungen und personelle Veränderungen werden folgen.

Ich möchte Euch als FDP-Vorsitzender des Ortsverbands Neu-Isenburg auch im Namen meiner Kollegen jedenfalls ermuntern, dennoch ein wenig zuversichtlich in die Zukunft zu blicken: Denn wir Isenburger FDPler können mit etwas Stolz sagen: An uns Mitstreitern für die liberale Sache in unserer Stadt hat es sicher nicht gelegen. Daher auch noch einmal Danke für Ihr/Euer Engagement und die moralische Unterstützung in der heißen Wahlkampfphase.

v.l.n.r. Helga Gräber, Birgit Schickedanz-Müller, Thilo Seipel, Andreas Frache, Jörg Müller, Alexander Jungmann, Elvis Ness, Susann Guber, Axel Vogt, Rolf Scholibo

Neuer Parteivorstand der FDP gewählt

In praktisch unveränderter Zusammensetzung wurde der FDP-Parteivorstand am 11. September in seinen Ämtern von der Mitgliederversammlung in der Traditionsgaststätte Apfelwein Föhl bestätigt. Somit bleibt Jörg Müller (in der Bildmitte im dunklen Anzug mit roter Krawatte) für weitere 2 Jahre Vorsitzender der Neu-Isenburger Liberalen. Stellvertretender Vorsitzender
bleibt Thilo Seipel und Schatzmeister bleibt Andreas Frache. Als Beisitzer wurden bei den Wahlen in ihren Ämtern bestätigt Helga Gräber, Elvis Ness und Rolf Scholibo. Susann Guber ist als Fraktionsvorsitzende im Rathaus automatisch im Vorstand der Liberalen vertreten.

[caption id="attachment_22696" align="aligncenter" width="700"] v.l.n.r. Helga Gräber, Birgit Schickedanz-Müller, Thilo Seipel, Andreas Frache, Jörg Müller, Alexander Jungmann, Elvis Ness, Susann Guber, Axel Vogt, Rolf Scholibo v.l.n.r.
Helga Gräber, Birgit Schickedanz-Müller, Thilo Seipel, Andreas Frache, Jörg
Müller, Alexander Jungmann, Elvis Ness, Susann Guber, Axel Vogt, Rolf
Scholibo[/caption]