Mitmachen, Mitgestalten.

Mit dieser Aufforderung an die Bürger, sich aktiv in die Politik vor Ort einzuschalten, wirbt die FDP Neu-Isenburg auf Ihren Wahlplakaten. Auf Ihrem jüngsten monatlichen Stammtisch zum Thema: „Gestaltung des Güterbahnhof-Geländes“ wurde dieser Wechsel im politischen Führungsstil denn auch mit der Bitte zur Einreichung von Namensvorschlägen für einen möglichen „Bürgerpark“ auf dem ehemaligen Güterbahnhofgelände unterstrichen. Von der zu diesem Zweck eingerichteten E-Mail Adresse.