31. liberaler Politstammtisch zum Thema Elektromobilität.

Liebe Parteifreunde, der „Politische Stammtisch“ im Mai hält auch dieses Mal ein interessantes Thema für Sie bereit, welches Sie live

30. Liberaler Politstammtisch zum Thema Liberale Politik.

Liebe Parteifreunde, der „Politische Stammtisch“ der Neu-Isenburger FDP greift immer wieder aktuelle Themen aus Kommunal-, Landes- und Bundespolitik auf. Auch

Einladung zum 29. Liberalen Stammtisch am 1.3.2012, 19:30 Uhr: Nach dem Ausbau – vor neuen Herausforderungen

Neu-Isenburgs Auseinandersetzung mit dem Fluglärm. Wie wird Fluglärm gemessen und welche Auswirkungen hat er auf die Betroffenen? Was hat das

Glühweinstand auf dem Isenburger Wochenmarkt

Am Samstag, den 11.02.2012 lädt der Ortsverband an seinen Glühweinstand auf dem Isenburger Wochenmarkt in der Fußgängerzone (Bahnhofstraße), ab 10:00

GRAVENBRUCH IM WANDEL – FLUCH & SEGEN

Am Donnerstag, den 09.02.2012, um 19:00 Uhr ORTSBEGEHUNG unseres Stadtteils GRAVENBRUCH. Es führt durch unseren östlichen Stadtteil und referiert unser

28. Liberaler Politstammtisch zum Thema Energie

Kaum eine Branche hat in den vergangenen Jahren ihr Gesicht so stark verändert wie die Energiewirtschaft. Welche Technologien stehen uns

Einladung zum traditionellen Herbstgespräch: „Ist der EURO noch zu retten? Alternative Wege aus der Krise.“

Der EURO steckt in der Krise. Begriffe wie Schuldenfalle, geordnete Insolvenz und Rettungsschirm bestimmen die täglichen Nachrichten. Viele Bürger – und

FDP Fraktion Neu-Isenburg lädt ein zu einem Informationsgang über den „Alten Friedhof“.

Am Samstag, den 29.10.11, 14:00 Uhr, treffen sich die FDP Fraktion und alle interessierten FDPler nebst Freunden zu einem Informationsgang

Neu-Isenburg nach dem Ausbau des Frankfurter Flughafens.

Wie wirkt sich die Inbetriebnahme der neuen Landebahn auf Neu-Isenburg aus? Gib es zusätzliche Einflüsse durch die Änderung von Flugrouten?

26. Politischer Stammtisch am 25.08.11.

Das Thema des Stammtisches am 25.08.2011 um 19:30 Uhr, lautet: „Die Freiwilligen Feuerwehren des Landkreises Offenbach – Nachwuchsprobleme und Lösungsansätze“.