FDP beim Tag der offenen Tür

v.l.n.r.: Thilo Seipel (Fraktionsvorsitzender), Maike Burchards und Andreas Frache (Stadtrat)

v.l.n.r.: Thilo Seipel (Fraktionsvorsitzender), Maike Burchards und Andreas Frache (Stadtrat)

Am vergangenen Samstag gesellte sich eine hochrangige Abordnung der Freien Demokraten, bestehend aus Thilo Seipel (Fraktionsvorsitzender), Andreas Frache (Stadtrat) und Alexander Jungmann (Fraktionsgeschäftsführer) zum Besucherstrom, die den Tag der offenen Tür in der St.-Florian-Straße bevölkerten.

Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr

Einsatzfahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr

Wohl mehr als 3.000 Besucher gaben sich die Klinke in die Hand und bewunderten die Ausstellungen und Vorführungen der freiwilligen Einsatzkräfte von Feuerwehr, THW und DLRG. Auch an Speis und Trank mangelte es nicht und besonderen Lob erntete die Gulaschkanone des Technischen Hilfswerks vom Fraktionsgeschäftsführer, Alexander Jungmann, der sich scherzhaft regelmäßige Katastropheneinsätze wünschte, um sich dann am leckeren Gulasch zu laben.

Rundum eine gelungene Veranstaltung, wie Fraktionsvorsitzender Thilo Seipel attestierte, die die hohe Einsatzbereitschaft und Qualität der Einsatzkräfte widerspiegelt und die Notwenigkeit von gut ausgestatteten Rettungskräften vor Augen führte.

Rückblick der Freiwilligen Feuerwehr Neu-Isenburg mit vielen Bildern: Tag der offenen Tür