FDP besucht RegioEnergie Messe in Neu-Isenburg

Alexander Jungmann (li.), FDP Neu-Isenburg und Dr. Günter Gericke (re.), FDP Dreieich.

Alexander Jungmann (li.), FDP Neu-Isenburg und Dr. Günter Gericke (re.), FDP Dreieich.

Vertreter der Liberalen aus Dreieich und Neu-Isenburg besuchten gemeinsam die RegioEnergie Messe in der Hugenottenhallen und informierten sich über die neuesten Entwicklungen im Energiesektor.

Eine wirklich informative Veranstaltung, die Einblick gibt in die Möglichkeiten für private Haushalte aktiv an der Energiewende zu partizipieren und wenn gut geplant, auch viel Geld zu sparen, so Alexander Jungmann (stellv. Ortsvorsitzender).

Besonders beeindruckend waren die Vielzahl an dargebotenen Elektrofahrzeugen, die äußerlich nicht mehr von herkömmlichen Fahrzeugen zu unterscheiden sind, private Windkraftanlagen, die alternativ zu Solar- oder Photovoltaikanlagen für Strom sorgen sowie Infrarotheizungen, mit denen nicht dauerhaft genutzte Räumlichkeiten effizient beheizt werden.