FDP Fraktion Neu-Isenburg lädt ein zu einem Informationsgang über den „Alten Friedhof“.

Ehrenmahl für die Gefallen der beiden Weltkriege auf dem alten Friedhof in Neu-Isenburg.

Ehrenmahl für die Gefallen der beiden Weltkriege auf dem alten Friedhof in Neu-Isenburg.

Am Samstag, den 29.10.11, 14:00 Uhr, treffen sich die FDP Fraktion und alle interessierten FDPler nebst Freunden zu einem Informationsgang über den „Alten Friedhof“.

Informationen gibt es von Gerhard H. Gräber, der sich als Stadtführer auch sehr gut in Sachen Friedhofsgeschichte und –geschichten auskennt, als langjähriges Mitglied im Vorstand des FZV auch aktuelle Fragen beantworten kann.

Dauer des Ganzen etwa 1,5 Stunden, festes Schuhwerk ist angezeigt.

„ Ich habe hier selbst Informationsbedarf, deshalb habe ich einmal zu diesem Informationsgang eingeladen.

Soweit ich gehört habe, kann man sogar als „Eingeborener“ noch das eine oder das andere dazulernen“, meint die FDP Fraktionsvorsitzende Susann Guber

“Wer möchte, kann im Anschluss gerne noch zu einem „Kaffeegespräch“ mitkommen“.