Herbstgespräch 2010.

Eva Dude, Hauptgeschäftsführerin IHK Offenbach (Quelle: www.offenbach.ihk.de).

Eva Dude, Hauptgeschäftsführerin IHK Offenbach (Quelle: www.offenbach.ihk.de).

Traditionelles Herbstgespräch der FDP mit Referentin Eva Dude, Hauptgeschäftsführerin IHK Offenbach

Dem rührigen Ortsvorsitzenden der FDP Neu-Isenburg, Thomas Russ, ist es gelungen, wieder ein highlight bei den traditionellen Herbstgesprächen des FDP Ortsverbandes zu setzen.

Eva Dude, Hauptgeschäftsführerin der IHK Offenbach, ist die Referentin des Abends.

Ihr Thema lautet: „Herausforderung für die Qualifizierung von Fach- und Führungskräften- Rolle der IHK“

Ein Thema, das Arbeitgeber, Arbeitnehmer, Vorstände und Gewerkschaften interessieren muss, ein Thema, welches in der letzten Zeit unter dem Rubrum Fachkräftemangel, ein mittelfristiges Problem, umfänglich in der Presse aufgezeigt wurde.

Die FDP Neu-Isenburg freut sich auf viele Interessenten an diesem sicherlich interessanten Abend.

Traditionell wird auch wieder an liebevoll dekorierten Tischen Wein und Käsehäppchen bei Weißbrot gereicht.

Aus organisatorischen Gründen bittet der FDP Ortsverband nach Möglichkeit um Anmeldung unter 06102/327517 AB oder per email unter

Natürlich halten wir auch noch einige Plätze für Spontanentscheider frei.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 29.10.2010, 1930 Uhr, im Lukaszentrum, Kurt-Schumache-Str.6, Neu-Isenburg, statt.