JuLis Offenbach Land wählen neuen Kreisvorstand

Am 10.06.2017 wählte die Kreismitgliederversammlung der Jungen Liberalen (JuLis) Offenbach Land in Hanau einen neuen Vorstand. Im Rahmen eines Erfahrungsaustauschs mit den JuLis MainKinzig-Kreis kam es in diesem Jahr zu einem Treffen außerhalb des Landkreises.

LUKA SINDERWALD WIRD NEUER KREISVORSITZENDER!

Luka Sinderwald, neuer Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen im Kreis Offenbach

Luka Sinderwald, neuer Kreisvorsitzender der Jungen Liberalen im Kreis Offenbach

Als neuer Kreisvorsitzender wurde der 23-jährige Biologielaborant und Fraktionsgeschäftsführer der FDP Neu-Isenburg Luka Sinderwald gewählt, nachdem sich der ehemalige Vorsitzende Maximilian Turrek aus beruflichen Gründen nicht erneut zur Wahl stellte. Sinderwald möchte in den kommenden Jahren an der Stärkung sowie der Mobilisierung liberaler Kräfte im Landkreis arbeiten und den positiven Wachstumstrend der Mitgliederzahlen von über 30% weiter ausbauen.

Darüber hinaus soll der Zusammenschluss der Kreisverbände Offenbach Stadt und Offenbach Land zu einem Regionalverband Offenbach erfolgen. Hierdurch verspricht sich Sinderwald eine effizientere Verwaltung der Jugend, sowie auch eine Stärkung der öffentlichen Wahrnehmung aufgrund einer besseren Koordination für die Region Offenbach.

Dario Clos aus Dreieich wurde in seinem Amt als stellvertretender Vorsitzender bestätigt. Der 28-jährige Experte für Qualitätssicherung wird Sinderwald tatkräftig mit seiner langjährigen Erfahrung innerhalb der JuLis und FDP unterstützen. Zu seiner Wahl erklärt Clos, dass es vor allem jetzt vor der Bundestagswahl wichtig ist, geschlossen und zielstrebig aufzutreten sowie auch wichtige ökonomische Themen wieder einzubringen. Vor allem das Thema StartUp liegt dem aus einer Unternehmerfamilie stammenden Clos sehr am Herzen und arbeitet an Ansätzen um Offenbach Land für zukünftige Unternehmensgründungen attraktiver zu machen.

Zum neuen Schatzmeister wurde der ursprünglich aus Dorsten (NRW) stammende Key Account Manager Dirk Stender gewählt. Stender war bereits als Schatzmeister der Jungen Liberalen Kreis Recklinghausen tätig und bringt somit sehr viel Erfahrung mit in den Kreisverband Offenbach Land.

ERWEITERUNG DES KREISVORSTANDS UM DREI WEITERE MITGLIEDER!

v.l.n.r.: Maximilian Turrek, Dario Clos, Luka Sinderwald und Daniel Wilkening

v.l.n.r.: Maximilian Turrek, Dario Clos, Luka Sinderwald und Daniel Wilkening

Aufgrund der hohen Mitgliederzahlen, wurde in der Kreismitgliederversammlung die Wahl eines Pressesprechers/Programmatikers sowie die Wahl von zwei weiteren Beisitzern beschlossen. Die Funktion des Pressesprechers und Programmatikers wird hierbei zukünftig durch den 23-jährigen Studenten Benedict Weitz aus Seligenstadt übernommen. Weitz überzeugt vor allem durch sein großes schriftliches Geschick.

Zu den Beisitzern wurde der ehemalige Vorsitzende Maximiliam Turrek sowie nach einem Jahr Abwesenheit Daniel Wilkening, beide aus Neu-Isenburg, gewählt. Der 25- jährige Student Philipp Löser aus Mainhausen übernimmt das Amt des Kassenprüfers.

Als Versammlungsleiter fungierte Marc Jacob von den JuLis Main-Kinzig-Kreis, welchem an dieser Stelle ein besonderer Dank zukommt. Jacob beschrieb die Sitzung als sehr harmonisch und lobte die JuLis Offenbach Land als vorbildlichen Kreisverband.