Am 24. September FDP wählen!

Kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag gaben die Freien Demokraten, an den Wahlinfoständen in der Fußgängerzone und vor der Ladengalerie im Stadtteil Gravenbruch, noch einmal alles. Denn: Es wird kein Sonntag wie jeder andere. In der Schlussphase des Wahlkampfes wurde es noch einmal ganz spannend; die örtliche FDP mobilisierte nochmal alle Kräfte, um ihren Teil beizutragen drittstärkste Kraft am Sonntag zu werden. Nicht zuletzt, um eine neue große Koalition “wirklich aus der Mitte des Parlaments zu jagen”, wie es FDP-Chef Christian Lindner ausdrückt. Und am Sonntag heißt es: Beide Stimmen für die FDP!