FDP Neu-Isenburg bereist das schöne Rheinhessen

Wetter und Weingott Bacchus spielten mit – was will man mehr?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Am Wochenende nach Ostern bereiste eine Delegation der örtlichen FDP das schöne Weinörtchen Flörsheim-Dalsheim in der Nähe von Worms in Rheinhessen. Unser Neu-Isenburger Vorstandsmitglied Rolf Scholibo hatte die Reise perfekt organisiert, seine dort lebende Tochter nebst künftigem Gatten waren die ersten Gastgeber einer Reihe von “Stationen” beim Fußmarsch durch den Ort inkl. dem Besuch hochkarätiger Weingüter, die den Ort über die Region hinaus berühmt gemacht haben. Und zu dieser Berühmtheit zählt nicht nur das aus dem “Johnson” und Gourmet-Restaurants bekannte Weingut Keller.

Die zahlreichen angebotenen Weinverkostungen der an diesem Wochenende im Rahmen der Feierlichkeiten geöffneten Weingüter stellten dabei auch den anspruchsvollen Gaumen unseres erfahrensten Weinkenners Thilo Seipel mehr als zufrieden. Der Samstag-Abend klang dann in geselliger Runde und immer noch “Open Air” erst kurz vor Mitternacht aus.

Jörg Müller versprach den Teilnehmern, unseren Rolf nicht aus seiner nun entstandenen “Verpflichtung” zu entlassen, eine solche Reise die folgenden Jahre erneut zu organisieren. “Lieber Rolf, fang am besten schon heute damit an”, lautete das einhellige Credo der Teilnehmer des mehr als gelungenen Wochenendausflugs.