EINLADUNG ZUM HERBSTGESPRÄCH DER FDP NEU-ISENBURG

Eine Vielzahl aktueller Themen treibt uns in diesen Tagen um. Wie geht es weiter mit Europa und dem Euro? Welche Folgen hat die Politik der Großen Koalition im Bund für Deutschland und seine Haushalte? Wie können die Kommunen den Zustrom an Flüchtlingen nach Deutschland bewältigen?

Zu diesen und noch anderen brandaktuellen Themen hat die FDP in Neu-Isenburg erneut einen hochrangigen Politiker als Gastredner gewinnen können. Wir begrüßen


Wolfgang Kubicki, MdL stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP

Herrn Wolfgang Kubicki, MdL
stellvertretender Bundesvorsitzender der FDP


der nicht nur zu den genannten und weiteren Themen sprechen wird, sondern Ihnen anschließend auch für Fragen und Kritik zur Verfügung stehen wird. Das Herbstgespräch findet statt am

Donnerstag, den 20. November 2014, ab 19:30 Uhr
im Hotel Mercure, Frankfurter Straße 190, 63263 Neu-Isenburg

Die Benutzung des hoteleigenen Parkhauses ist für Sie als unsere Gäste an diesem Abend kostenfrei möglich! Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie herzlich um Ihre Anmeldung per E-Mail oder per Telefon an:

bzw. Telefon. 0171 – 688 9253

Aber auch für Kurzentschlossene halten wir selbstverständlich einige Plätze frei!